« Bush-Poll: Looking Good / Bush-Umfrage: Sieht gut aus | Main | Ouch! / Au! »

Comments

I'm sure Siemens invested a lot than 50 million Euros in the Hanau plant, so unless they've completely amortized the investment, there's no profit and therefore no tax revenue. (Well, perhaps Gewerbesteuer, but that goes to the city of Hanau, not the federal government.)

In another forum somebody wrote, Germany has to buy this Hanauer Anlage to be credible.

Ah - so they dismantle them at home in the interest of the environment, and build them somewhere elses to displace the capacity and the pollutants. How very "green".

Herr Fischer am 27. Juni 1996:
"Wir werden eine friedliche Entwicklung Chinas nicht bekommen, wenn wir vor allen Dingen auf das Geschäft setzen. . . . Deswegen müssen wir mit den Chinesen unnachgiebig über Menschenrechte, über tibetische Kultur und über den Schutz von Minderheiten in China sprechen. Wenn das Aufträge kostet, dann kostet es eben Aufträge."

Gestern im Bundestag kam raus, daß grüne Regierungspolitker seit Monaten informiert waren, u.a. Fischer und Trittin. Wenn ich an Stade und Trittins Fete denke, dann wird mir schlecht.

The comments to this entry are closed.

Mission

The Debate

Blog powered by Typepad

February 2021

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28