« SPIEGEL vs. Realität / SPIEGEL vs. Reality | Main | dpa: Palästinenser-Terror = Israelische Terror-Bekämpfung / dpa: Palestinian Terrorism = Israel's Fight Against Terrorism »

Comments

Nun, vielleicht haettest Du mit Deiner Kritik ein bis zwei Tage
warten sollen. Der 3. Oktober war ein Feiertag, Freitag, gefolgt von einem
Wochenende.

Vielleicht hast Du es uebersehen, aber die FAZ am Sonntag hat die
gesamte Rede von Imre Kertész auf Seite 8 gedruckt.

Well, maybe you should have allowed German media a "grace" period.
After all, Oct. 3, a Friday, was a public holiday, followed by a weekend.

In case you overlooked it, the Sunday edition of the FAZ printed the
whole speech of Imre Kertész on page 8.

Detlef

Dann war's ein Fehler von mir. Sorry!

Dabei hatte ich heute früh die Sonntagsausgabe der FAZ schon in der Hand ... aber leider dann doch nicht gekauft.

-----------------------

My mistake. Sorry!

I came even close to buying a copy of the Sunday edition of the FAZ this morning ... but didn't buy it eventually. Shit happens...

Well, I didn´t say that David was wrong for critizising the general attitude of the German media. And you´re right too with your criticism.

I just mentioned that the FAZ on Sunday printed the speech and - just to add it now since David didn´t buy it - printed an article on page 1 reporting that the conservative CDU party praised that speech.
Depending on when the speech was made on Friday it simply might have been too late for the FAZ Saturday edition. The FAZ is sometimes a bit slow.

I simply wanted to point out that not all newspapers avoided the speech.
And I might add that the FAZ is one of the largest nationwide daily newspapers.
I truly would have been disappointed of them if they had not written about the speech!

Detlef

Hier die Rede von Kertesz:


http://www.faz.net/s/Rub1DA1FB848C1E44858CB87A0FE6AD1B68/Doc~E2CDA915A66014B4BAE5CD22298667FEC~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Lieber Herr Kaspar!
Wie wärs wenn Sie anstatt ausschließlich die deutschen Medien,auch mal die amerikanischen Massenmedien kritisieren würden? Wie zB die absolut anpruchsvolle USA Today?(genauso gehen aber auch die restlichen manipulierten Zeitungen und Sender Ihres Landes, wie zB Foxnews die den Irak-Krieg als unterhaltsamen Helden-Epos/Computerspiel darstellen.)
Die oben erwähnte "Zeitung", die auf Ihrer Liste leider nicht zu finden ist, genau aus sieben Seiten bestehend(wenn man den ausführlichen Sportteil nicht miterechnet) entspricht sicherlich vollstens Ihrer Vorstellung von Amerika. Hoch lebe der Patriotismus !

Gegen Angriffe dieser Art, Angelina, hat sich der Herr Kaspar doch schon durch den Titel abgesichert:
"Politisch unkorrekte Betrachtungen zur Berichterstattung in deutschen Medien"

David Kaspar glaubt an eine Verschwörung der 'Linken' und Amerikahasser, eine verstärkte Behandlung mit amerikanischen Medien würde da jedoch seine eigene Argumentation torpedieren.

Irakkrieg als Heldenepos/Computerspiel bei Foxnews dargestellt? Haben Sie selbst Foxnows gesehen? Wie oft, so daß Sie eine eigene Meinung haben können? Oder wiederholen Sie hier nur angelesene Meinungen?

Was wissen Sie von Patriotismus, über den Sie sich hier verächtlich äußern wollen? Hitler hat jegliches patriotische Gefühl für die nächsten Generationen in Deutschland zerstört. Auch die deutschen Journalisten unterliegen diesem Irrtum, daß Patriotismus irgendetwas Widerliches ist, das man verachten muß. So simpel ist die Welt nicht. Nie. Was lassen Sie denn hochleben? Ihren Frieden, der andere tötet?

Mir wird schon schlecht, wenn ich die deutsche Nationalhymne höre. Ist das besser? Wir sollten über Patriotismus nachdenken, bevor wir ihn verächtlich machen. Deutsche sind sicher nicht diejenigen, denen ich hier ein sachliches Urteil zutraue. Zu viel Last ruht auf deutschem Patriotismus. Aber man möge dann bitte nicht andere verurteilen. Wo ist Ihr differenziertes Denken?

The comments to this entry are closed.

Our Mission

The Debate

Blog powered by Typepad

May 2014

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31